Das 9-Euro-Ticket: Auch in Strausberg erhältlich am Lustgarten und beim Bäcker Hennig am S-Bahnhof Strausberg. +++Das 9-Euro-Ticket: Auch in Strausberg erhältlich am Lustgarten und beim Bäcker Hennig am S-Bahnhof Strausberg. +++Das 9-Euro-Ticket: Auch in Strausberg erhältlich am Lustgarten und beim Bäcker Hennig am S-Bahnhof Strausberg. +++Das 9-Euro-Ticket: Auch in Strausberg erhältlich am Lustgarten und beim Bäcker Hennig am S-Bahnhof Strausberg. +++
Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

03.12.2014
Sportpark

Sport- und Erholungspark Strausberg GmbH übernimmt ehemalige Fußballarena

Nun kann es weiter gehen. Nachdem bereits am 19.09.2014 der Notarvertrag unterzeichnet worden war, erhielt die Sport- und Erholungspark Strausberg GmbH am 20.11.2014 endlich die Schlüssel zur ehemaligen Fußballarena. Jetzt kann das Gebäude mit der Nummer 35 gründlich inspiziert und ein neues Nutzungskonzept erarbeitet werden.

Einige Umbauten werden in der nächsten Zeit erfolgen müssen. Insbesondere der Bodenbelag mit Kunstrasen schränkt die Nutzungsmöglichkeiten aktuell noch zu sehr ein. Wenn er auch für Fußballer optimal sein mag, Basket- oder Volleyballer fühlen sich auf Sportparkett am Ende doch wohler. Und die Umkleiden scheinen auf den ersten Blick etwas eng bemessen — ganz im Gegensatz zum Gastronomie-Bereich… Bevor aber die ersten Handwerker anrücken, wird sicher noch einige Zeit vergehen, denn ohne schlüssiges Konzept werden keine Arbeiten beauftragt werden. Bis zum Umbau ist angedacht, die Halle für Fußballer freizugeben. Aber auch dafür sind noch einige Vorbereitungen erforderlich. Im Außenbereich ist man indes schon weiter: Parallel zu den Bauarbeiten an der Ringstraße wurde die Zufahrt zu Haus 35 ordentlich ausgebaut — so wie es im ursprünglichen Baukonzept der Halle vorgesehen war.Seit letztem Jahr steht die Fußballarena auf dem Gelände des Sport- und Erholungsparks leer. Im Dezember 2013 meldete das Betreiberunternehmen aus wirtschaftlichen Gründen Insolvenz an. Das Amtsgericht Frankfurt (Oder) lehnte den Insolvenzantrag im März 2014 jedoch mangels Masse ab. Die Fußballarena befand sich seitdem bis zur Schlüsselübergabe an die Sport- und Erholungspark Strausberg GmbH in der Zwangsverwaltung.

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Sportpark

Stadtwerke Gruppe Strausberg
07.06.2022

Ab sofort auch bei uns erhältlich: Das 9-Euro-Ticket

Stadtwerke Gruppe Strausberg
14.04.2022

Ein voller Erfolg: Unsere Osteraktion im SEP

Sportpark
22.03.2022 — MOZ

Neuer Chef, viel Platz für Partys — das Park-Haus in Strausberg ist wieder da

Zwei Monate nachdem das Park-Haus im Sport- und Erholungspark Strausberg seine Türen geschlossen hatte, gibt es einen neuen Betreiber. Warum der dringend einen Kochprofi sucht und was geplant ist.