Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

11.05.2012
Energie

Icon Beitrag

Die Stadtwerke Strausberg räumen auf

Rückbau überflüssiger Heiztrasse an der S-Bahn

Nach nunmehr 30 Jahren hat die 2,5 km lange Heiztrasse zwischen dem Wohngebiet Hegermühle und den Fernwärmenetzen Strausberg Stadt / Strausberg Nord ausgedient. Mit der Erweiterung des Heizwerkes Mitte zum Blockheizkraftwerk wurde die alte oberirdische Fernwärmeleitung entlang der S-Bahn-Gleise überflüssig.Direkt nach Ostern haben die Rückbauarbeiten mit einem Gesamtaufwand von 80 Tsd EUR am Trassenende Heizwerk Mitte begonnen. Mittlerweile ist über die Hälfte der Rohrkilometer schon abgebaut. Ende Mai soll alles fertig sein. Stück für Stück tasten sich die Arbeiter voran. Vorsichtig wird das Rohr in transportfähige Abschnitte geschnitten. Die Rohrstücke werden einzeln in Folie verpackt, in Container verladen und abtransportiert. All das, um Mensch und Umwelt zu schonen, denn die in den Rohrummantelungen verbaute Isolierwolle enthält Staubpartikel, die möglichst nicht in größeren Mengen eingeatmet werden sollten. In einer Müncheberger Halle werden die Rohrstücke dann wieder ausgepackt, in die verschiedenen Abfallbestandteile zerlegt und ordnungsgemäß entsorgt. Dort, wo die Rohre entlangführten, wird der Boden geglättet und wieder der Natur bzw. den Grundstückseigentümern überlassen.Alle Arbeiten wurden mit S-Bahn, Stadtforst und allen betroffenen Grundstückseigentümern im Vorfeld abgestimmt. Die meisten Grundstückseigner sind sehr froh über den Rückbau. Die oberirdischen Rohre waren einigen wohl schon länger ein Dorn im Auge. Die Rohrbrücke, die die S-Bahn-Gleise im Bereich hinter der Herrenseeallee kreuzt, bleibt vorerst erhalten. Sie wird dann zurückgebaut, wenn der S-Bahn-Verkehr einmal aus bahnbetrieblichen Gründen unterbrochen ist. Die oberirdische Fernwärmeleitung, die das Wohngebiet Am Annafließ versorgt, bleibt weiterhin in Betrieb.

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Energie

Energie, Wohnen
29.11.2022 — MOZ

Die Türchen öffnen sich — bei uns am 14.12.2022

In Strausberg werden in der Vorweihnachtszeit wieder Türchen geöffnet und Bürger mit Liedern und anderem erfreut: Beim lebendigen Adventskalender. Es haben sich erneut viele Gastgeber gemeldet, so das...
Stadtwerke Gruppe Strausberg
Logo Azubi-Schnuppertag
17.11.2022

Azubi-Schnuppertag am 16.11.2022

Energie, Wohnen
14.11.2022 — MOZ

Weihnachtsmärkte und Feste in und um Strausberg, Hoppegarten und Buckow

Nachdem Corona zwei Jahre lang die Weihnachtsmärkte eingeschränkt hat, soll es 2022 wieder eine glanzvolle Adventszeit geben. Was in Strausberg, Hoppegarten und in anderen Orten in Märkisch-Oderland g...

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen

Energie, Wohnen
29.11.2022 — MOZ

Die Türchen öffnen sich — bei uns am 14.12.2022

In Strausberg werden in der Vorweihnachtszeit wieder Türchen geöffnet und Bürger mit Liedern und anderem erfreut: Beim lebendigen Adventskalender. Es haben sich erneut viele Gastgeber gemeldet, so das...
Verkehr
29.11.2022

Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage

Bitte beachten Sie die veränderten Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage am Jahresende 2022.