Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

27.10.2008
Verkehr

Icon Beitrag

Fahrplananpassung STE

vom 27.10. — 13. 12. 2008

Die Strausberger Eisenbahn GmbH hat den Fahrplan der Straßenbahnlinie 89 so gestaltet, dass Montag — Freitag die erste Fahrt um 04.53 Uhr ab Lustgarten Anschluss an die Regionalbahn NE 26 hat. Auf Grund von Bauarbeiten auf der Regionalbahnstrecke gilt bis 13. Dezember 2008 ein veränderter Fahrplan, der u.a. eine vorverlegte Abfahrtzeit der Regionalzüge ab Strausberg (Bahnhof) beinhaltet. Im Interesse der Anschlusssicherung für die Fahrgäste passt die Strausberger Eisenbahn GmbH den Fahrplan der Straßenbahnlinie 89 entsprechend an. Ab Montag, den 27. Oktober 2008 verkehrt die erste Bahn ab Lustgarten (sowie an den weiteren Haltestellen) von Montag bis Freitag jeweils drei Minuten früher. Abfahrtzeit der ersten Straßenbahn jeweils von Montag bis Freitag ist 04.50 Uhr ab Lustgarten (Ankunft in Strausberg, S-Bahnhof — 05.04 Uhr). Alle anderen Fahrten bleiben unverändert. Fahrplan für die erste Fahrt:Lustgarten ab 04:50 UhrElisabethstraße ab 04:52 UhrK.-Kollwitz-Straße ab 04:54 UhrWolfstal ab 04:56 UhrHegermühle ab 04:57 UhrAm Stadtwald ab 04:59 UhrSchlagmühle ab 05:00 UhrLandhausstraße ab 05:02 Uhr

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Verkehr

Verkehr
29.11.2022

Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage

Bitte beachten Sie die veränderten Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage am Jahresende 2022.
Stadtwerke Gruppe Strausberg
Logo Azubi-Schnuppertag
17.11.2022

Azubi-Schnuppertag am 16.11.2022

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen

Energie, Wohnen
29.11.2022 — MOZ

Die Türchen öffnen sich — bei uns am 14.12.2022

In Strausberg werden in der Vorweihnachtszeit wieder Türchen geöffnet und Bürger mit Liedern und anderem erfreut: Beim lebendigen Adventskalender. Es haben sich erneut viele Gastgeber gemeldet, so das...
Verkehr
29.11.2022

Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage

Bitte beachten Sie die veränderten Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage am Jahresende 2022.