Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

30.04.2013
Flugplatz

Icon Beitrag

Flugplatz Strausberg präsentiert sich in Süddeutschland auf der AERO 2013

Stand der Strausberger gut besucht — Fragen zu Hallenplätzen, Landeentgelten, Übernachtungsmöglichkeiten und Transfers ins Berliner Zentrum

Die AERO in Friedrichshafen am Bodensee ist Europas größte Messe für die Allgemeine Luftfahrt. In diesem Jahr präsentierten sich 630 Aussteller (+ 25% gegenüber 2012) aus 35 Nationen (+ 17%) 32.600 Fachbesuchern (+ 6%) aus aller Welt. Der Flugplatz Strausberg war wieder dabei: Gemeinsam mit 12 Branchenpartnern, darunter die IHK Cottbus und die Berlin-Brandenburg-Aerospace Allianz e. V. präsentierte die Strausberger Flugplatz GmbH die Vielfalt der Luftfahrt in der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg. Strausberger Unternehmen wie die Jabiru Motors Deutschland GmbH und die STEMME AG zeigten ihr Angebot an weiteren Messeständen.Die Arbeit der letzten Jahre, den Bekanntheitsgrad des Strausberger Flugplatzes zu erhöhen, trägt ganz offensichtlich Früchte. Davon zeugen nicht nur die 2012 mit 40.346 meisten Flugbewegungen seit 1992, sondern auch die vielfachen Ausrufe auf der Messe wie „Ihr seid doch die mit dem direkten S-Bahn-Anschluss nach Berlin?!“ oder „Zu Euch fliegen wir immer besonders gern!“ oder „Wir haben schon so viel von Euch gehört. Dieses Jahr kommen wir bestimmt!“ Häufiges Gesprächsthema auf dem Berlin-Brandenburg-Stand war natürlich die Entwicklung des Hauptstadtflughafens BER. Viele Piloten nutzten die Gelegenheit, sich aus erster Hand über die Veränderungen der Luftraumstruktur zu informieren, die mit der Schließung Tegels und der Eröffnung des Hauptstadtflughafens verbunden sein sollen. Am Stand der Strausberger wurde es mit Fragen zu Hallenplätzen, Landeentgelten, Übernachtungsmöglichkeiten und Transfers ins Berliner Zentrum deutlich konkreter — der Strausberger Flugplatz funktioniert ja auch schon seit bald 80 Jahren reibungslos. Emsig verteilten Flugplatz-Betriebsleiter Michael Pestel und Referentin Gesa Reschke denn auch Prospekte und Flyer vom Flugplatz der Stadt Strausberg, Berlin und dem Seenland Oder-Spree. Obwohl die Friedrichshafener mit Bodensee und Bergpanorama im Naturidyll zu Hause sind, zeigten viele Messebesucher großes Interesse für die Schönheiten Brandenburgs mit seinen Seen und Wäldern und fragten oft nach Übernachtungen, Radwanderwegen und Freizeitangeboten. Nach vielen guten Gesprächen und wertvollem Erfahrungsaustausch mit anderen Flugplatzbetreibern war für die Strausberger Besatzung in Friedrichshafen schon am Messeende klar: Die AERO lohnt sich. Wir kommen 2014 wieder.

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Flugplatz

Stadtwerke Gruppe Strausberg
26.10.2022

3. Drachenfliegerfest in Strausberg

Stadtwerke Gruppe Strausberg
26.08.2022

Fest an der Fähre am 26.08.2022

Stadtwerke Gruppe Strausberg
14.08.2022 — MOZ

Welche Künstler und Gastronomen beim Fest an der Fähre dabei sind

Endlich gibt es in Strausberg wieder etwas zu feiern. Das Fest an der Fähre lädt bei kostenfreiem Eintritt dazu ein, sich mit Freunden und Gästen der Stadt zu vergnügen. Was nach den Sommerferien alle...

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen

Energie, Wohnen
29.11.2022 — MOZ

Die Türchen öffnen sich — bei uns am 14.12.2022

In Strausberg werden in der Vorweihnachtszeit wieder Türchen geöffnet und Bürger mit Liedern und anderem erfreut: Beim lebendigen Adventskalender. Es haben sich erneut viele Gastgeber gemeldet, so das...
Verkehr
29.11.2022

Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage

Bitte beachten Sie die veränderten Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage am Jahresende 2022.