Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

26.11.2012
Flugplatz

Icon Beitrag

Liste mit Vorschlägen zur weiteren Fluglärmreduzierung

Bürgerverein gegen Fluglärm und Strausberger Flugplatzgesellschaft im Gespräch

Am Montag, 26.11.2012, fand das Jahresgespräch des Bürgervereins gegen Fluglärm Strausberg und Umland e. V. mit der Bürgermeisterin statt. Auch die Strausberger Flugplatz GmbH war eingeladen. Die Gesprächsrunde begann wie gewohnt mit der Auswertung der aktuellen Flugbewegungszahlen am Verkehrslandeplatz Strausberg. Nachdem die Motorflugbewegungen im 1. Quartal 2012 mit -22 % deutlich unter denen des Vorjahres lagen, stabilisierten sich die Zahlen zur Jahresmitte hin insbesondere durch einen wegen der günstigen Witterung überdurchschnittlich verkehrsreichen Mai. Das 1. Halbjahr blieb insgesamt noch um 7 % unter den Vorjahreswerten. Im 3. Quartal führten zwei Faktoren zu einem starken Anstieg der Flugbewegungen bei Ultraleichtflugzeugen und Motorflugzeugen. Seitdem der Flugplatz Eggersdorf 40 Hektar Solaranlagen auf dem Fluggelände installiert hat, und deswegen sogar die Start- und Landebahn deutlich verkürzt werden musste, ist die Attraktivität des Platzes insbesondere für Ausbildungsflüge offenbar deutlich gesunken. Die Strausberger Ultraleichtflugschule hatte bis dato den Flugplatz Eggersdorf sehr häufig für den Schulbetrieb genutzt, ist seit Juli aber lieber in Strausberg geblieben. Dies machte sich in der Statistik deutlich bemerkbar. Der zweite Faktor hängt ebenfalls mit Schulflugbetrieb zusammen: Die Verkehrspilotenschule am Platz konnte sich im Sommer über einen immensen Zulauf an Schülern freuen, was sich in einer Erhöhung der Flugbewegungen mit Motorflugzeugen niederschlug. Gegenüber den ersten 10 Monaten des Jahres 2011 ist 2012 somit eine Steigerung im Motorflugbereich um rund 13 % zu verzeichnen. Eine gute Nachricht für die Flugplatzgesellschaft, die steigende Umsätze registriert. Keine schlechte Nachricht für den Bürgerverein, denn der Flugverkehr ist am Wochenende gleich geblieben und hat in den lärmsensiblen Zeiten am Wochenende sogar noch abgenommen (Rückgang um 4 % bzw. um 15 % bei den Schulflügen). Eine Steigerung der Flugbewegungen ist allerdings in den lärmsensiblen Zeiten zwischen 13 und 15 Uhr unter der Woche zu verzeichnen. Hier hat die Strausberger Flugplatz GmbH zugesagt, die Flugschulen noch einmal um die gebotene Rücksicht gegenüber den Anwohnern bitten zu wollen. Untersagen darf die Flugplatzbetreiberin indes diese Flüge nicht, denn für den Flugplatz gilt eine allgemeine Betriebspflicht. Trotz den erhöhten Flugbewegungszahlen gingen auch 2012 nur vereinzelt Anwohnerbeschwerden bei der Flugleitung ein. Der Flugplatz-Betriebsleiter wertet die Beschwerde-Liste regelmäßig gemeinsam mit den betroffenen Flugzeughaltern aus. Der Bürgerverein übergab der Flugplatzgesellschaft eine Liste mit Vorschlägen zur weiteren Fluglärmreduzierung. Die Flugplatzgesellschaft will nun prüfen, welche der Vorschläge am Platz umgesetzt werden können. Bürgermeisterin Stadeler zeigte sich sehr erfreut von der positiven Entwicklung des Verkehrslandeplatzes und begrüßte die offene Gesprächsatmosphäre und gute Zusammenarbeit zwischen Bürgerverein und Flugplatzgesellschaft. Mit ihren Sorgen, Bedenken und Hinweisen zu den Auswirkungen des neuen Hauptstadtflughafens BER auf Strausberg trafen die Mitglieder des Bürgervereins bei Bürgermeisterin Stadeler auf viel Verständnis und Unterstützungswillen.

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Flugplatz

Stadtwerke Gruppe Strausberg
26.10.2022

3. Drachenfliegerfest in Strausberg

Stadtwerke Gruppe Strausberg
26.08.2022

Fest an der Fähre am 26.08.2022

Stadtwerke Gruppe Strausberg
14.08.2022 — MOZ

Welche Künstler und Gastronomen beim Fest an der Fähre dabei sind

Endlich gibt es in Strausberg wieder etwas zu feiern. Das Fest an der Fähre lädt bei kostenfreiem Eintritt dazu ein, sich mit Freunden und Gästen der Stadt zu vergnügen. Was nach den Sommerferien alle...

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen

Energie, Wohnen
29.11.2022 — MOZ

Die Türchen öffnen sich — bei uns am 14.12.2022

In Strausberg werden in der Vorweihnachtszeit wieder Türchen geöffnet und Bürger mit Liedern und anderem erfreut: Beim lebendigen Adventskalender. Es haben sich erneut viele Gastgeber gemeldet, so das...
Verkehr
29.11.2022

Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage

Bitte beachten Sie die veränderten Öffnungszeiten der Touristinfo über die Feiertage am Jahresende 2022.