Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

01.09.2006
Verkehr

Icon Beitrag

Nachtangeln auf der Fähre

Strausberger Eisenbahn organisierte Nachtangeln

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr fand auf der Strausseefähre ein Nachtangeln statt. Siebzehn Angler nahmen an dem Wettbewerb teil, bei dem es auch diesmal wieder attraktive Preise zu gewinnen gab. Hauptgewinn war eine Jahresangelkarte für den Straussee im kommenden Jahr 2007 im Wert von ca. 140,00 €. Die Preise wurden von der H & F Compaktbau GmbH und von Andys Hobbymarkt zur Verfügung gestellt.Die Angler waren guter Dinge, denn nach einem Wetterumschwung... so sagte man uns, beißen die Fische recht gut. Und da sich die dicken Regenwolken mit ihrem Dauerregen am Abend verzogen, stellte man sich auf einen reichen Fang ein. Gut vorbereitet waren die Teilnehmer allemal: Angelhaken in allen Größen, dicke Regenwürmer und andere Köder (Rezepte werden hier nicht verraten) waren mit an Bord.Hier die Sieger:1. Preis: Stefan Schelinski, Strausberg (Plötze 25,5 cm)2. Preis: Rainer Maronde, Rehfelde3. Preis: Daniel Bläsing, Strausberg Am Wochenende darauf findet anlässlich des bundesweiten „Tag des offenen Denkmals“ bereits die letzte Veranstaltung der Saison 2006 statt. Die Strausberger Eisenbahn GmbH wird sich am 10. September 2006 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr erstmalig mit ihrem technischen Denkmal „Strausseefähre“ an diesem, nicht nur bei Anhängern von historischen und technischen Denkmalen, äußerst beliebten und erfolgreichen Ereignis beteiligen. Unter dem Motto „Bekanntes einmal anders sehen“ werden Besucher an diesem Tag u.a. alles Wissenswerte zur Geschichte und zu den technischen Besonderheiten der „Strausseefähre“ erfahren.

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen