Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

06.02.2009
Verkehr

Icon Beitrag

Neu bei der Strausberger Eisenbahn

ab 1. April neu für Senioren ab 65: ABO65plus

Zum 1. April 2009 wird für Senioren das „VBB Abo 65plus“ im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) eingeführt. Senioren ab 65 Jahre können mit dieser Gesamtnetzkarte ohne zeitliche Einschränkungen in den Ländern Berlin und Brandenburg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein. Die persönliche Gesamtnetzkarte wird im Abonnement angeboten — sie ist nicht auf andere Personen übertragbar. Das Abonnement kostet bei monatlicher Abbuchung 45,- Euro pro Monat.Das „VBB Abo 65plus“ berechtigt zur unentgeltlichen Mitnahme eines Hundes. Eine unentgeltliche Mitnahme weiterer Personen oder eines Fahrrades ist leider nicht möglich.Selbstverständlich können Inhaber einer VBB-Jahreskarte, die bei der Strausberger Eisenbahn erworbenen wurde, das neue Angebot „VBB Abo 65plus“ auch nutzen und auf diesen Tarif umsteigen. Geben Sie einfach die vorhandenen restlichen Wertabschnitte ab Gültigkeitsmonat April 2009 zurück. Die Erstattung dieser Wertabschnitte erfolgt dann schnellstmöglich auf das vom Kunden angegebene Konto.„ABO 65plus“die Anträge erhalten Sie bei der Strausberger Eisenbahn GmbH- im Kundenpavillon Lustgarten oder am Bahnhof Vorstadt- in der Straßenbahn — direkt bei dem Fahrpersonal- bei den Stadtwerken in der Kastanienallee 38Für die Beantragung steht Ihnen das Formular als PDF-Datei zur Verfügung. Bestellschein VorderseiteBestellschein RückseiteBitte senden Sie den ausgefüllten VBB-Abonnementantrag sowie ein Passbild und die Kopie des Personalausweises an: Stadtwerke Strausberg GmbH c/o Strausberger Eisenbahn GmbH, Kastanienallee 38 in 15344 Strausberg oder geben Sie es direkt in einen der beiden Kundenpavillons bzw. bei den Stadtwerken ab. Falls Sie Fragen zu dem VBB ABO 65plus haben, rufen Sie einfach bei uns an. Wir freuen uns auf Sie. Die Strausberger Eisenbahn GmbH.

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen