Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

09.12.2004
Verkehr

Icon Beitrag

Neuer Bahnsteig „Lustgarten“ in Betrieb genommen

Die Gleisbauarbeiten in der August-Bebel-Straße stehen kurz vor dem Abschluss

Am 09. Dezember 2004 erfolgte die Probefahrt zur Inbetriebnahme der umgebauten Gleisanlagen sowie die Abnahme des neu gebauten Bahnsteiges an der Haltestelle „Lustgarten“. Beide Abnahmen verliefen zufrieden stellend und ohne besondere Vorkommnisse. Somit kann die Straßenbahn ab Freitag, den 10. Dezember 2004 wieder wie gewohnt bis zur regulären Endhaltestelle „Lustgarten“ (Höhe Kundenpavillon) durchfahren. Den an der Haltestelle „Lustgarten“ ein- und aussteigenden Fahrgästen steht dann erstmals der neu gebaute und behindertengerecht gestaltete Bahnsteig zur Verfügung.Die Inbetriebnahme erfolgte trotz komplizierter Baubedingungen nur mit geringen Verzögerungen gegenüber dem bei Baubeginn veranschlagten Fertigstellungstermin. Der auf Grund von Abhängigkeiten unseres Vorhabens mit dem Straßen- und Leitungsbau Anfang Oktober korrigierte Fertigstellungstermin wurde sogar eine Woche vorfristig gehalten.Möglich wurde die termingerechte Inbetriebnahme u.a. durch ein sehr gutes Zusammenspiel zwischen Auftraggeber, Auftragnehmer und der Bauüberwachung. Die letzten, für die Inbetriebnahme des ausgebauten Streckenabschnittes erforderlichen, Arbeiten wurden noch kurz vor der Probefahrt ausgeführt. Dies betrifft u.a. die Eindeckung des Gleisbereiches mit Asphalt und die Anpassung der Fahrleitung an die neue Gleislage. Noch ausstehende kleinere Restarbeiten werden in den nächsten Tagen abgeschlossen.Die Strausberger Eisenbahn GmbH bedankt sich bei allen Fahrgästen sowie bei den Anliegern der August-Bebel-Straße für das Verständnis, das sie während der Baumaßnahme für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen aufgebracht haben.

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Verkehr

Stadtwerke Gruppe Strausberg
Logo Azubi-Schnuppertag
23.09.2022

Azubi-Schnuppertag am 16.11.2022

Stadtwerke Gruppe Strausberg
26.08.2022

Fest an der Fähre am 26.08.2022

Stadtwerke Gruppe Strausberg
17.08.2022 — MOZ

Nach Feuerwerk-Absage in Rüdersdorf — darf zum Fest an der Fähre geknallt werden? (DIE ANTWORT LAUTET: JA.)

Das Wasserfest in Rüdersdorf bei Berlin musste in diesem Jahr ohne Feuerwerk auskommen. Zu hoch war die Gefahr eines Waldbrandes. Wie steht es um das Pyrospektakel zum Fest an der Fähre und dem Feuerw...

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen