Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

05.05.2011
Flugplatz

Icon Beitrag

Rundflugtage am Doppeldecker

Am 4. und 5. Juni 2011 veranstaltet das Flugplatzrestaurant „Doppeldecker“ zusammen mit dem Flugplatz ein Rundflug-Wochenende.

Mit einem bunten Rahmenprogramm von Livemusik, Ponyreiten, Hüpfburg, Riesenrutsche werden die Ausflüge in die Luft begleitet. Doppeldecker werden auch zu sehen sein und Interessenten des hautnahen Fliegens mit Fliegerbrille und Schal können in solch einem Fluggerät Platz nehmen. Besucher können an diesen Tagen sich die Flieger aus der Nähe anschauen, Piloten geben gerne Auskunft über die Technik und darüber weshalb ein Flugzeug überhaupt fliegt.

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Flugplatz

Flugplatz
18.01.2023 — MOZ

Luftfahrtunternehmen startet mit neuem Investor durch — Mitarbeiter gesucht

Apus in Strausberg möchte der erste Anbieter von Flugzeugen, die mit grünem Wasserstoff fliegen, werden. Welcher neue Investor jetzt dabei ist und wie viele neue Mitarbeitende gesucht werden.
Stadtwerke Gruppe Strausberg, Flugplatz
02.01.2023 — MOZ

Innovationszentrum für Luftfahrt in Strausberg

Auf dem Gelände des Flugplatzes Strausberg in Brandenburg soll ein „Innovationszentrum Luftfahrt“ errichtet werden. Das hat der Kreistag MOL nun beschlossen.
Stadtwerke Gruppe Strausberg
15.12.2022 — Mittendrin-Magazin

Letzte Ausgabe des Mittendrin-Magazins

Lesen Sie hier die letzte Ausgabe des Magazins mit Beiträgen aus unserer Stadtwerke Gruppe Strausberg auf Seite 5 und 6.

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen

Flugplatz
18.01.2023 — MOZ

Luftfahrtunternehmen startet mit neuem Investor durch — Mitarbeiter gesucht

Apus in Strausberg möchte der erste Anbieter von Flugzeugen, die mit grünem Wasserstoff fliegen, werden. Welcher neue Investor jetzt dabei ist und wie viele neue Mitarbeitende gesucht werden.
Stadtwerke Gruppe Strausberg, Flugplatz
02.01.2023 — MOZ

Innovationszentrum für Luftfahrt in Strausberg

Auf dem Gelände des Flugplatzes Strausberg in Brandenburg soll ein „Innovationszentrum Luftfahrt“ errichtet werden. Das hat der Kreistag MOL nun beschlossen.