Wir suchen Verstärkung für unsere Teams. Mehr Infos auf unseren Karriereseiten. Fahrradwetter? E-Bikes können Sie jetzt auch am Lustgarten mieten.Das Strausbad und die Sauna sind wegen notwendiger Reparatur- und Wartungsarbeiten noch bis voraussichtlich April 2024 geschlossen. Wir halten Sie auf dem Laufenden! Danke für Ihr Verständnis
Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

29.06.2020
Wohnen

Icon Beitrag

Schönster Balkon der SWG gesucht

im ganzen Stadtgebiet

Bereits seit vielen Jahren freuen sich die SWG-Mieter der Strausberger Wohngebiete Vorstadt und Hegermühle auf den Aufruf der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft mbH (SWG) zur Prämierung der schönsten Balkone und Vorgärten. Mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft gestalten die Mieterinnen und Mieter ihre kleinen grünen Oasen — sehr zur Freude aller Anwohner, Gäste und natürlich auch der Vermieterin. Damit diese Tradition noch viele Jahre Bestand hat, würdigt die SWG diese Arbeit alljährlich mit Urkunden und Gutscheinen für lokale Fach- und Gartenmärkte. „In vielen Wohngebietsbegehungen stellte ich fest, dass sich auch in den anderen Quartieren unseres Unternehmens zahlreiche Mieterinnen und Mieter viel Mühe bei der Gestaltung ihrer Balkone oder Vorgärten geben. Daher entstand die Idee, diesen Wettbewerb ab sofort im gesamten Bestand der SWG durchzuführen“, erklärte Markus Derling, Geschäftsführer der SWG. Die Ausweitung des Wettbewerbes auf alle Objekte der SWG, deren Bewohner ihre Balkone oder Vorgärten individuell gestalten können, soll nicht nur dem äußeren Erscheinungsbild zahlreiche farbenfrohe Akzente hinzufügen, sondern den Mieterinnen und Mietern Wertschätzung und Anerkennung vermitteln. Die Bewohner werden durch Aushänge in den Informationstafeln ihrer Hauseingänge über die Auslobung des Wettbewerbs informiert. Die Rundgänge einer unabhängigen Jury finden in den ersten beiden August-Wochen statt. Die Jury wählt dann in jedem Verwaltungsbereich der SWG jeweils die Gewinnerinnen und Gewinner aus, die mit Urkunden und Preisen belohnt werden. Markus Derling: „Wir freuen uns sehr auf die Ergebnisse und sind gespannt, wer in diesem Jahr das Rennen machen wird“. Als Ansprechpartnerin für Rückfragen zum Wettbewerb steht Ihnen Frau Diana Fürstenberg unter 03341 345220 zur Verfügung.