Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

07.10.2009
Verkehr

Icon Beitrag

Teil des Pavillons am Lustgarten ist Geschichte

Im neuen Glanz erstrahlt er im Dezember

Nun ist der nördliche Anbau des Pavillons der Strausberger Eisenbahn und der Tourismusinfo Anfang der Woche von einer Buckower Firma planmäßig mit schwerem Gerät abgerissen worden. Der Neubau, die Arbeiten haben bereits begonnen, ist mit rund 200 000 Euro veranschlagt. Einen Teil der Summe trägt die Strausberger Eisenbahn und den anderen gibt die Stadt aus dem Konjunkturpaket dazu. Später kann sie dafür Räume kostenlos nutzen.Wenn alles planmäßig läuft, ist die Fertigstellung des Neubaus zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember realisierbar, ließ Geschäftsführer Andreas Gagel verlauten. Die Tourismusinformation ist nach wie vor im Glasbau Ansprechpartner.

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Verkehr

Stadtwerke Gruppe Strausberg
Logo Azubi-Schnuppertag
23.09.2022

Azubi-Schnuppertag am 16.11.2022

Stadtwerke Gruppe Strausberg
26.08.2022

Fest an der Fähre am 26.08.2022

Stadtwerke Gruppe Strausberg
17.08.2022 — MOZ

Nach Feuerwerk-Absage in Rüdersdorf — darf zum Fest an der Fähre geknallt werden? (DIE ANTWORT LAUTET: JA.)

Das Wasserfest in Rüdersdorf bei Berlin musste in diesem Jahr ohne Feuerwerk auskommen. Zu hoch war die Gefahr eines Waldbrandes. Wie steht es um das Pyrospektakel zum Fest an der Fähre und dem Feuerw...

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen