Stadtwerke Gruppe Strausberg: Aktuelles

01.11.2012
Flugplatz

Icon Beitrag

Weihnachten im Schuhkarton

Weltweit größte Geschenkaktion für bedürftige Kinder

Mit der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ erklären viele Menschen in Deutschland und Österreich es Jahr für Jahr zu Ihrer persönlichen Herzensache. Sie füllen Schuhkartons mit Geschenken für Kinder unterschiedlichen Alters. Die Geschenke erreichen hilfsbedürftige Kinder in Europa und in der Welt. Der Flugplatz Strausberg ist eine der vielen Abgabe- und Sammelstellen in Deutschland, bei der Menschen diesen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen können. Weitere Informationen unter: www.geschenke-der-hoffnung.org

Mehr Aktuelles aus dem Bereich Flugplatz

Flugplatz
18.01.2023 — MOZ

Luftfahrtunternehmen startet mit neuem Investor durch — Mitarbeiter gesucht

Apus in Strausberg möchte der erste Anbieter von Flugzeugen, die mit grünem Wasserstoff fliegen, werden. Welcher neue Investor jetzt dabei ist und wie viele neue Mitarbeitende gesucht werden.
Stadtwerke Gruppe Strausberg, Flugplatz
02.01.2023 — MOZ

Innovationszentrum für Luftfahrt in Strausberg

Auf dem Gelände des Flugplatzes Strausberg in Brandenburg soll ein „Innovationszentrum Luftfahrt“ errichtet werden. Das hat der Kreistag MOL nun beschlossen.
Stadtwerke Gruppe Strausberg
15.12.2022 — Mittendrin-Magazin

Letzte Ausgabe des Mittendrin-Magazins

Lesen Sie hier die letzte Ausgabe des Magazins mit Beiträgen aus unserer Stadtwerke Gruppe Strausberg auf Seite 5 und 6.

Mehr Aktuelles aus allen Leistungsbereichen

Flugplatz
18.01.2023 — MOZ

Luftfahrtunternehmen startet mit neuem Investor durch — Mitarbeiter gesucht

Apus in Strausberg möchte der erste Anbieter von Flugzeugen, die mit grünem Wasserstoff fliegen, werden. Welcher neue Investor jetzt dabei ist und wie viele neue Mitarbeitende gesucht werden.
Stadtwerke Gruppe Strausberg, Flugplatz
02.01.2023 — MOZ

Innovationszentrum für Luftfahrt in Strausberg

Auf dem Gelände des Flugplatzes Strausberg in Brandenburg soll ein „Innovationszentrum Luftfahrt“ errichtet werden. Das hat der Kreistag MOL nun beschlossen.